Erste #knopfsachenähchallenge

Erste #knopfsachenähchallenge

Erste #knopfsachenähchallenge

Im August 2021 haben wir zur ersten #knopfsachenähchallenge aufgerufen und wir sind beeindruckt was für tolle Projekte entstanden sind. Wir haben fünf Teilnehmer ausgesucht, die aus einem von uns zu Verfügung gestellten Materialpaket wunderschöne Projekte gezaubert haben. Unter dem Punkt Materialliste hier am Blog findet ihr eine Auflistung der geschickten Materialien und die #knopfsachenähchallenge Spielregeln. Das Material kann im Fachhandel nachgekauft werden. Schaut mal im Storefinder https://www.knopfsache.at/storefinder/ Unterstützt die vielen lieben und herzlichen Fachhändler der unabhängigen Fachhandelsvereinigung Knopfsache.

Danke an alle Teilnehmer für diese wunderschönen Nähprojekte…

Die Projekte

#1 – DIRNDL by @vanessatia_

Vanessa Tia hat für die Challenge ein Dirndl genäht und meint

„Die #knopfsachenähchallenge war für mich ein tolles Abenteuer! Nach meiner Zusammenarbeit mit Knopfsache im Jahr 2019 wusste ich: Das kann nur Cool werden! Meine Herausforderung war, dass ich vorher nie mit Leinen gearbeitet habe und, dass ich zur Fraktion Reißverschluss gehöre und Knöpfe zu meinen Endgegnern gehören!
Zum Beginn der Challenge habe ich die Wörter „Holla die Waldfee, kein Reißverschluss“ in den Mund genommen. Jetzt bin ich ein Knopf-Fan geworden! Danke Knopfsache für diese Inspiration!
Ich komme aus der Oktoberfestmetropole München, wo zu normalen Zeiten gerade die ganze Welt hin pilgern würde. Aus diesem Anlass habe ich ein Kinderdirndl in der Größe 110 genäht und dazu die passende Schürze. Ich habe alle mitgelieferten Materialien am Dirndl vernäht und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden! Ich danke dem Team von Knopfsache für diese tolle Challenge und freue mich auf neue Herausforderungen und Kooperationen!“

 

#2 – KNOPFROCK by @fruchtzwerg_diy

Wow was für ein toller Rock von fruchtzwer_diy

„Ich habe einen von Lillesol woman No.40 Knopfrock genäht. Da ich das Material das ihr mir zugeschickt habt sooo toll fand, wollte ich so wenig wie möglich davon ablenken somit habe ich „nur“ die Knöpfe und natürlich der Faden verwendet. Zusätzlich zum Leinenstoff, der wohlgemerkt eine super Qualität hat, wurde Bügelflies und einfarbiger beigefarbener Baumwollstoff verwendet. Um alles an Leinenstoff zu verwerten, habe ich noch einen Loop mit einem einfarbigen roten Baumwollstoff genäht (ohne Schnittmuster) und ein kleiner Kinderrock (auch ohne Schnittmuster) der mit den super süßen Rosen verziert wurde. Dieser Rock zählt aber leider nicht zur Challenge, da hierfür noch Hosengummi verwendet wurde. Alles in allem waren alle verwendeten Materialien sehr schön zu verarbeiten.“

#3 – BAGGYHOSE by @kuschelwuermchen_selfmade

Eine wirklich stylische Hose wurde uns von kuschelwürmchen geschickt

„Ich wollte zuerst eine coole Tasche machen, habe mich dann aber umentschieden und aus dem wunderschönen Stoff (mit einem hellblauen BWStoff in Kombination) eine Baggyhose Brooklyn von Schnittrebell für mich genäht. Vom Tüddelkram haben mich die Häkelspitze und die Knöpfe angesprochen, mit den Rosen konnte ich mich leider irgendwie nicht anfreunden. Erst wollte ich tatsächliche Knopflöcher machen, hab’s mir aber dann einfach gemacht, da die Knöpfe sowieso nur einen dekorativen Zweck haben. Am meisten bin ich darauf stolz, dass ich den Übergang der Passe zu den Hosentaschen mit der Häkelspitze so genau hinbekommen habe. Ich freu mich, mich der Herausforderung gestellt zu haben und jetzt eine so schicke und bequeme Hose zu besitzen.“

 

# 4 BLUSE by @karamero_

Die Bluse von karamero zeigt, dass ein Missgeschick wahre Schönheiten erzeugen kann

„Genäht wurde aus dem Leinen eine Bluse Cotton von jusAsuj in mittlerer Länge. Von den Kurzwaren wurden die Knöpfe verwendet und zusätzlich ein schwarzer Baumwollstoff und Bügelflieseline H180. Genäht wurde nur mit dem Nähgarn von der Challenge, einem Gütermann Allesnäher. Fail zum Thema: ich hab alles zugeschnitten und begonnen zu nähen. Als ich dann bei der knopfleiste ankam, war der Schockmoment da… Wo hab ich nur die Knopfleiste? Tja… In der Altpapierkiste hab ich das Schnittmuster wieder gefunden und dann musste eine Lösung her. Somit kam der schwarze Stoff zum Einsatz. Zudem der Kragen und die Manschetten auch neu zugeschnitten damit es ein Bild macht! Und besser könnte sie mir nicht gefallen.“

#5 – DIRNDLMIEDER by @koal99

Ein tolles Dirndlmieder wurde von koal99 eingeschickt und der Weg zum wunderschönen Ziel ist unterhaltsam zu verfolgen

„Ich habe den Dirndl Schnitt von Burda Style verwendet, da dieser schon einige Zeit bei mir herumkugelt, dachte ich mir dieser Beige Leinenstoff ist ideal für das Trachten Mieder von Burda. Da es mein erstes Schnittmuster von Burda war, war ich sehr überrascht, dass sich dieses so leicht und einfach vernähen und ausschneiden lässt. Nach anfänglicher Verwirrung welche Größe ich jetzt nehmen soll, da dies nicht eindeutig ausmessbar was entschied ich mich dazu es eine Größe größer zu nähen, als zu klein. Gesagt getan, nach dem Zuschnitt des Stoffes und der Entscheidung, dass ich die Kanten nicht versäubern werde, ging es schon an meine Nähmaschine. Relativ schnell wurde mehr klar, wo ich die Klöppelspitze einsetzen möchte und nach der ersten naht war ich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Ratz fatz wurden die beiden identischen Mieder genäht, natürlich musste ich, im Sinne von „Warum brauche ich eine Anleitung?“ ein paar Nähte wieder auftrennen und neu zusammenfügen. Nun folgte der für mich knifflige Schritt, die beiden Teile miteinander zu „verheiraten“. Dies erforderte viel Geduld, Überlegungen und Fingerspitzengefühl, bis schließlich beide Teile an den richtigen enden vernäht wurden. Auch hier folgte einmal kurz auftrennen, da die Klöppelspitze vergessen wurde. Zu guter Letzt wurden die wunderschönen Knöpfe angenäht und ich setzte mit dem Herz Knopf noch einen Akzent auf das Mieder. Das Nähen hat mir so viel Spaß gemacht, das ich es bis auf die Knöpfe in einem Rutsch durchgenäht habe. Insgesamt saß ich ca 5h an dem gesamten Projekt.“

 

Folgt uns!

DSGVO

Mutterkindpasshülle mit selbst bedrucktem Stoff nähen

Mutterkindpasshülle mit selbst bedrucktem Stoff nähen

Mutterkindpasshülle mit selbst bedrucktem Stoff nähen

Der Mutterkind Pass ist schon bevor der kleine Liebling zur Welt kommt ein ständiger Begleiter. Danach auch noch viele Jahre und beinhaltet alle wichtigen Informationen zu eurem Baby. Wie schön, wenn dieser Lebensbegleiter persönlich gestaltet wird. Das ist ganz einfach, wenn ihr mithilfe des Kreativ-Stoffs, einem Foto und den Daten eures Babys eine Mutterkind Pass Hülle näht.

Das Material

Der Kreativ-Stoff von Prym, den ihr mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken könnt, hat uns auf die Idee gebracht, eine ganz persönliche Mutterkind Pass Hülle zu gestalten. Dieser Stoff ist aus Baumwolle, mit 30 Grad waschbar, hat die Größe A4 Format und ist mit einer Trägerfolie beschichtet, damit er einfach zu Hause bedruckt werden kann. Nach dem Bedrucken kurz trocknen lassen, dann den Stoff von der Folie abziehen und das gedruckte Foto wie einen normalen Stoff weiterverarbeiten. Für die Innenseite haben wir einen uni farbigen Baumwoll-Stoff in der Farbe passend verwendet. Prymhändler findet ihr bei uns im Storefinder. Weiters braucht ihr eine Spule Nähgarn, Stecknadeln, ein Maßband und eine Schere. Alternativ zur Schere könnt ihr auch einen Rollschneider verwenden, da es nur weniger gerader Schnitte bedarf.

Eine genaue Auflistung der Materialien findet ihr wie immer unter dem Punkt Materialliste.

Die Anleitung

Ein Mutterkind Pass hat eine Größe von ca. 19 x 15,7 cm und daher haben wir unser Foto auf eine Größe von 20 x 16,7 cm (inkl. ca. 0,2 mm Steppkante) vorbereitet. An den Längsseiten braucht ihr noch jeweils 0,5 cm Nahtzugabe. In der Breite nützen wir die volle Länge des Kreativ-Stoffes und schneiden nichts weg. Am besten ihr druckt das Bild zuerst (auch in schwarzweis) auf ein Blatt Papier und überprüft die Größe und Positionierung. Wenn alles passt, wird der Kreativ-Stoff so in den Drucker eingelegt, dass die Stoffseite bedruckt wird.

Größe Mutterkind Pass: 19 x 15,7 cm
Größe Foto: 20 x 16,7 cm
Größe Stoffzuschnitt: 29,7 x 17,7 cm (1 x Kreativ-Stoff mit Foto bedruckt, 1 x Uni BW-Stoff)

Die Tinte kurz trockenen lassen und danach die Trägerfolie ablösen. Der bedruckte Stoff kann nun wie ein normaler Stoff verarbeitet werden. Wenn ihr den Kreativ-Stoff mit anderen Stoffen kombinieren wollt, solltet ihr alle Stoffe vor der Verarbeitung waschen.

Nun bezeichnet ihr an den Längsseiten ab dem Foto eine Nahtzugabe von 0,5 cm und schneidet entlang dieser Linie die Kante ab. Wenn ihr einen Rollschneider und ein Lineal zur Hand habt, könnt ihr diese Schnittkante gleich schneiden, ohne vorher die Linie zu markieren.  Genau in der gleichen Größe den unifarbigen Stoff zuschneiden (29,7 x 17,7 cm).

Nun legt ihr die beiden Stoffe so aufeinander, dass das Foto zum Uni Stoff schaut. Am besten steckt ihr euch die Kanten mit Stecknadeln zusammen, damit sie beim Nähen nicht verrutschen. Dann werden diese beiden Stofflagen in einer Nahtbreite von 0,5 cm zusammengenäht. Eine Öffnung von ca. 8 – 10 cm, zum Wenden, an der unteren Seite offenlassen.

Die Nahtzugabe an den Ecken schräg mit einer Schere abschneiden. Dann die Hülle durch die Öffnung auf die rechte Seite wenden. Die Kanten ausstreichen und die Ecken schön formen. Gegebenenfalls die Ecken mit einer Nadel oder Schere vorsichtig herausholen.

Wir haben unsere Bildgröße so vorbereitet, dass diese genau auf die Außenseite der Mutterkind Pass Hülle
passt. Daher schlägst du nun die beiden „weißen“ Seitenkanten genau am Ende des Fotos nach innen. Der Einschlag an jeder Längsseite beträgt ca. 4 cm – je nachdem wie dein Foto gedruckt wurde. Den Umschlag mit Stecknadeln fixieren.

Nun wird die Kante mit den eingeklappten Umschlägen am Rand entlang einmal komplett knapp abgesteppt und dabei auch die noch offene Wendeöffnung verschlossen.

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit bellabunt

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO

Elastisches Nähgarne Seraflex

Elastisches Nähgarne Seraflex

Elastisches Nähgarne Seraflex

Der Amann Mettler Seraflex Nähfaden ist der perfekte Nähfaden für dehnbare Stoffe, da er mit einer Dehnung von ca. 65 % hochelastisch ist. Ein normaler Nähfaden hat im Vergleich dazu eine Dehnbarkeit von ca. 17-18%. Mit Seraflex lassen sich mit einem Geradstich, auf einer einfachen Haushaltsnähmaschine, ganz einfach elastische Nähte erzeugen. Dadurch kann man nebenbei Materialkosten sparen, da nur gerade genäht wird. Amann Mettler Seraflex eignet sich hervorragend als Nähfaden für Sport -und Outdoorbekleidung sowie für Wäsche und Lingerie. Er kann aber auch bei herkömmlichen Stoffen wie bei Damen-, Herren- und Kinderbekleidung einsetzen werden.

Nähere Details findet ihr auch in einem hier verlinkten Video über Amann Mettler Seraflex oder erhaltet ihr bei den angegebenen Fachhändlern die Seraflex führen.

Die besonderen Vorteile im Überblick
• Der Nähfadenbedarf für elastische Nähte ist um etwa 80 % reduzierbar
• Generell ist der Doppel-Steppstich/Geradstich weniger empfindlich als Overlock-Stiche
• Beim Geradstich kann im besten Falle eine Verdoppelung der Nahtelastizität im Vergleich zu Nähten mit herkömmlichen Nähgarnen erreicht werden

Anwendungshinweise
• Seraflex sollte sowohl als Nadel- als auch als Spulenfaden eingesetzt werden
• Einstellung der Fadenspannung gemäß „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“, d.h. möglichst lose
• Auch die Unterfadenspule sollte mit möglichst geringer Fadenspannung bewickelt werden, um ein vorheriges Ausdehnen des Fadens zu vermeiden

Produktinformationen
• 100% PTT (Polytrimethylenterephthalat zu 37% erneuerbarer Rohstoff)
• hochelastisch (65 % Dehnung)
• empfohlene Nadel und Nadelstärke: Universalnadel NM 70 – 80
• Lauflänge 130 m
• 72 Farben – hier geht es zur Amann Seraflex Farbkarte
• waschbar bis 60 Grad
• Öko-Tex Standard 100 zertifiziert

Das Video

Folgt uns!

DSGVO

Nachhaltig nähen mit Vlieseline

Nachhaltig nähen mit Vlieseline

Nachhaltig nähen mit Vlieseline

Bei Vlieseline steht das Thema Nachhaltigkeit ganz oben. So wird bei der Produktentwicklung auf den verstärkten Einsatz von natürlichen oder nachhaltig gewonnenen Materialien geachtet.

Vlieseline bietet bereits Produkte an de zu 100% aus recycelten PET Flaschen bestehen und so konnte die Firma Freudenberg in den letzten Jahren um die 7 Mio Flaschen täglich und 2,5 Mrd Flaschen jährlich in europäischen Werken recyceln. Würde man all diese PET Flaschen aneinanderlegen würden diese 15x die Erde umkreisen.

In der Fashion ECOllection zeigt Vlieseline, dass die Schaffung verantwortungsvoller Kreationen möglich ist, ohne auf modische und qualitative Ansprüche verzichten zu müssen. Die Kollektion besteht aus folgenden nachhaltigen Vlieseline Einlagen:
• R 200, R 80 aus dem Bekleidungssortiment bestehen aus recycelten PET Flaschen. Diese haben wir auf unserem Blog bereits hier vorgestellt. 
• H 310 und F 220 aus dem Volumenvliessortiment ist ebenso aus recycelten PET Flaschen produziert.
• G 740 und 266 Wool Mix 70/30 sind nun neu zusammengesetzt und bestehen aus natürlichen nachwachsenden Materialien.

Knopfsachepartner die Vlieseline führen findet ihr bei uns im Storefinder 

Die Anleitungen

Anleitungen zu den schönen Teilen der VLIESELINE – Fashion ECOllection findet ihr auf der Vlieseline Webseite

Eine tolle Zusammenfassung und eine Erklärung der Produkte inklusive Erläuterung der verschiedenen Einsatzgebiete seht ihr in diesem YouTube Video

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO

Vlieseline-Neuheiten

Vlieseline-Neuheiten

Vlieseline-Neuheiten

Heute stellen wir euch zwei Neuheiten der Marke Vlieseline vor.

Vlieseline Style-Vil Fix

Vlieseline Style-Vil Fix bügelbar – Art. M53586540

Style-Vil Fix ist eine feine und leichte Haftmasse mit einem Schaumstoffkern für die kreative Verarbeitung zum Aufbügeln. Es gibt sowohl hervorragende Stabilisierung mit einer ausgezeichneten Polsterung und überzeugt durch einen sehr weichen Griff.

Style-Vil Fix ist ein voluminöser, beidseitig mit Gewirke laminierter, 72cm breiter Schaumstoff aus synthetischen Materialien mit hoher Abriebfestigkeit. Das Vlies ist gedacht für kreative Nähverarbeitungen mit dreidimensionalen Effekten; zur Polsterung für Schutzhüllen für Mobiltelefone und Brillen sowie zur Stabilisierung von Taschen, Bekleidung, Kappen, Hüten,..

Hier gibt es eine Anleitung für ein Löwenwandbild mit Style-Vil Fix .

Hier findet ihr das Schnittmustern zum Löwenwandbild.

Vlieseline R-Serie

Mit R 80 und R 200 kommen zwei Volumenvliese aus recyceltem Polyester in das Sortiment von Vlieseline. Der Rohstoff für diese Vliese sind PET-Flaschen, die Vlieseline im eigenen Werk zu R-PES verarbeitet. Das recycelte Polyester ist in der Qualität genauso gut wie neues Polyester, benötigt aber weniger Ressourcen. Geeignet sind die Vliese für alle Stoffe es kann von Hand oder mit der Maschine eingenäht werden.

Vlieseline R 80 Volumenvlies, aus 100% R-PES, 80g/m² – Art. M53586468

Vergleichen lässt sich das Vlies mit dem bereits erhältlichen Volumenvlies 281 von Vlieseline, da dieses ebenfalls 80g/m² wiegt . Die Vliese sind optisch und haptisch kaum zu unterscheiden. Dafür ist das neue Volumenvlies R 80 nicht nur bei 30 sondern auch bei 60 Grad waschbar.

Vlieseline R 200 Volumenvlies, aus 100% R-PES, 200g/m² – Art. M53586480

Dieses Volumenvlies ist etwas schwieriger mit einem bestehenden Vlies zu vergleichen, da es kein Vlies mit demselben Gewicht im bestehenden Sortiment gibt. Ähnlichkeit gibt es allerdings mit dem Vlies P 250. Natürlich wiegt das P 250 etwas schwerer, dafür ist R 200 weicher im Griff.

Viel Spaß!

Folgt uns!

DSGVO

Upcycling Ideen

Upcycling Ideen

Upcycling Ideen

Upcycling ist definitiv einer der coolsten und gleichzeitig sinnvollsten Trends der letzten Jahre. Indem man Altes neu verwertet kann man so nicht nur individuelle Unikate erschaffen, sondern schont auch noch Ressourcen und somit unsere Umwelt. Nebenbei ist es auch noch gut für die Geldbörse 🙂

Die Firma Prym hat den neuen Trend ebenfalls aufgegriffen und ein tolles Prospekt herausgebracht in dem ihr geniale Upcycling Ideen finden könnt. Ihr findet in diesem Prospekt Anleitungen und Informationen über das benötigte Material, das ihr zum Teil bestimmt zuhause habt oder bei unseren Knopfsache Partnern finden könnt. Schaut einfach in unseren Storefinder und sucht euch den nächsten Prym Fachhändler in eurer Nähe.

Hier findet ihr das Prym Upcycling Prospekt mit vielen genialen Ideen.

Folgt uns!

DSGVO