Opal Strickanleitungen Teil 2

Opal Strickanleitungen Teil 2

Opal Strickanleitungen Teil 2

Hier findet ihr viele tolle Anleitungen aus Opal Sockenwolle. Die verwendete Wolle findet ihr im Punkt Materialliste und ihr könnt Opal Sockenwolle im gut sortierten Fachhandel finden. Allerdings handelt es sich um limitierte Auflagen, also seid schnell…

Die Anleitung

Folgt uns!

DSGVO

Opal Strickanleitungen Teil 1

Opal Strickanleitungen Teil 1

Opal Strickanleitungen Teil 1

Hier findet ihr viele tolle Anleitungen aus Opal Sockenwolle. Die verwendete Wolle findet ihr im Punkt Materialliste und ihr könnt Opal Sockenwolle im gut sortierten Fachhandel finden. Allerdings handelt es sich um limitierte Auflagen, also seid schnell…

Die Anleitungen

Folgt uns!

DSGVO

Elisa Sprint

Elisa Sprint

Elisa Sprint

Mit dem neuen Garn Elisa Sprint läuft jedes Strick- und Häkelprojekt fröhlich von der Nadel. Ebenso wie beim Elisa Garn Sport 2020 handelt es sich bei der neuen Qualität Elisa Sprint um ein ganzjähriges Basic Garn. Das Garn hat etwas mehr Volumen und zeichnet sich durch seinen weichen Griff aus. Mit Nadelstärke 4,5 -5,0 lassen sich so im Laufschritt und ganz schnell diverse Handarbeitsprojekte umsetzen, egal ob gehäkelte oder gestrickte Pullover, Jacken, Hauben, Schals, Handschuhe, Ponchos oder Cardigans.

Fachhändler die das Garn führen findet ihr bei uns im Storefinder

Hier findet ihr eine Elisa Sprint Farbkarte, die euch die hübsche Farbauswahl zeigt.

Viel Spaß bei eurem nächsten Strick- oder Häkelprojekt

Lauflänge: ca. 140 m / 100 g
Zusammensetzung: 20% Schurwolle und 80% Polyacryl
Nadelstärke: 4,5 – 5,0
Packungseinheit: 1000 g = 10 Knäuel
Materialverbrauch: Gr. 38 ca. 900 g / Gr. 48 ca. 1200 g

Folgt uns!

DSGVO

Woolly Hugs Shape

Woolly Hugs Shape

Woolly Hugs Shape

Dieses Garn ist wahrlich eine Revolution unter den Sockenstrickgarnen! Dieses Handstrickgarn hat eine komprimierende Wirkung und ist wohl das erste seiner Art. Das Gestrick hat eine angenehmen formende Wirkung. Es gibt keine Dellen oder Beulen, es unterstützt wohltuend die Gelenke.

Die Qualität SHAPE hat eine hohe Elastizität. Je fester sie verarbeitet wird, je enger liegen die Modelle an und je mehr kommt die stützende Wirkung zur Geltung. Wird ein effektiver Stretch-Effekt gewünscht, mit kleineren Nadeln bzw. weniger Maschen arbeiten – soll der Effekt weniger sein, dann mit größeren Nadeln bzw. mehr Maschen arbeiten.

Eigenschaften:
• Material: 70 % Polyamid + 30 % Elasthan
• Lauflänge: 165 m/50 g
• Nadelstärke: 3,0 – 3,5
• Farben: 6 Farbvarianten

#StützstrumpfKAL

Miki Vasic von Knitting_Miki //die Damen vom Podcast frickelcast – Janine Binder jetztkochtsieauchnoch  und Stefanie Gutzat von den feierabendfrickeleien // und natürlich VeronikaHug selbst haben den #StützstrumpfKAL organisiert.

Was ihr tun müsst?

Bis 30.06.2021 ein Projekt mit der Woolly Hugs Shape annadeln und davon ein Foto mit dem #StützstrumpfKAL posten.

Ihr findet eine Videoanleitung zu einem Stützstrumpf auf dem YouTube Kanal Redaktion Hug- Häkeln & Stricken in der Größe 38/39. Schriftliche Anleitungen zu den Schuhgrößen 32-33 bis 46-47 findet ihr auf der Homepage von Veronika Hug ebenso wie Infos zu den Gewinnen und eine weitere Anleitung zu coolen Yoga Socken. Schaut einfach hier vorbei: https://veronikahug.com/blog/stuetzstrumpfkal-2/

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr keinen Stützstrumpf machen, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, lediglich das tolle neue Woolly Hug Garn Shape muss zu sehen sein cool

Auch wir sind gespannt auf viele schöne Projekte.

Wo könnt ihr das Garn bekommen?

Schaut mal hier am Blog unter dem Punkt Bezugsquellen und fragt einfach bei dem Fachhändler eures Vertrauens nach bzw sucht euch einen in eurer Nähe in unserem Storefinder.

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO

Osterhäschen stricken

Osterhäschen stricken

Osterhäschen stricken

Ihr wollt was Persönliches zu Ostern schenken? Nichts einfacher als das! Ihr müsst nur „den Faden durch die Führung ziehen und an der kleinen Kurbel dann nach oben drehen“ ….  vielleicht kennt ihr diesen Song noch :-)? Nach diesem Prinzip entstehen die gestrickten Quadrate für unsere Osterhasen. Mit ein paar Maschen könnt ihr für eure Lieben einen persönlichen Osterhasen gestalten. Am schnellsten geht das mit der Strickmühle, die Flächen stricken kann. Natürlich könnt ihr auch mit der herkömmlichen Methode und mit Stricknadeln ein Quadrat stricken. Dauert zwar etwas länger, aber das Ergebnis ist genau so süß 🙂

Das Material

Ideal für dieses Strickprojekt ist die Prym Strickmühle Midi, mit der ihr nicht nur in Runden sondern auch Flächen stricken könnt. Alternativ könnt ihr auch zu Stricknadeln greifen und ein Quadrat stricken. Als Garn haben wir Elisa Easy Schulwolle, pflegeleicht aus 100 % Polyacryl, verwendet. Die Farbauswahl ist sehr groß und ihr findet sicher die für euch passenden Farben. Zum Füllen haben wir Füllwatte von  Prym verwendet. Die Pompons könnt ihr, je nach gewünschter Größe, entweder mit dem Prym Love Mini-Pompon-Maker oder dem Prym Love Pompon-Set machen.

 

Hilfsmittel wie Stecknadeln, Maßband, Wollnadeln, Nähclips zum Beschweren und eine gute Schere solltet ihr bereit haben.

 

Eine genaue Auflistung der Materialien findet ihr wie immer unter dem Punkt Materialliste.

Die Anleitung

Mit der Strickmühle: wählt eure Farbe aus und strickt laut Anleitung zum Fläche stricken ein Quadrat, indem ihr  ca. 30 Reihen strickt (d.h. 15 mal die Kurbel hin und her bewegen).

 

Mit der Stricknadel: 15 Maschen anschlagen und ca. 34 Reihen stricken – je nachdem welches Muster ihr verwendet, glatt rechts oder kraus rechts, können diese Angaben abweichen. Es sollte ein Quadrat entstehen.

 

Unser Quadrat hat eine Größe von 14 x 14 cm. Natürlich könnt ihr auch größerer oder kleiner Quadrate verwenden, je nachdem verändert sich auch die Größe der Hasen. Die Ausfertigung für den Hasen bleibt aber immer gleich.

Mit der Strickmühle – damit sich die Seitenränder nicht einrollen, könnt ihr das Strickstück vorsichtig leicht dämpfen – nicht bügeln!! – oder nur mit Wasser bespritzen und unter einem Handtuch über Nacht trocknen lassen. Dann wird an einem Ende der Faden nochmals durch die erste Reihe Maschen gegengleich durchgezogen und vernäht. Dadurch entsteht fast wie eine Webkante, die fester ist und gut für die Ohren verwendet werden kann. Das andere Ende bleibt im Moment noch wie es ist und der Faden hängt lose weg.

Nun legt ihr das Strickquadrat mit der linken Seite nach oben vor euch hin und markiert ein gleichschenkeliges Dreieck, das in die Hälfte des Quadrates passt. Faltet dazu das Quadrat zur Hälfte, damit habt ihr die lange Basisseite des Dreiecks, die genau durch die Mitte des Quadrats führt. Klappt dann das Quadrat nochmal anders zur Hälfte um die Spitze des Dreiecks zu bekommen. In dieser Linie wird nun mit Vorstichen von ca. 1 cm Größe ein Faden in der Farbe passend eingezogen.

Nun zieht ihr diesen Faden zusammen und stopft den Kopf mit etwas Füllwatte aus. Der Faden wird fest angezogen und fixiert, indem ihr in zweimal verknotet.

Damit euer Häschen süß wird und nicht wie eine Fledermaus aussieht (also keine Angst, am Anfang sehen sie einfach so aus)  klappt ihr die Kanten der Ohren nach oben und fixiert sie mit zwei kleinen Rückstichen.

Nun wird dir Rückennaht, indem ihr abwechselnd in die beiden Kanten einstecht, geschlossen. Der Bauch wird mit Füllwatte gestopft und dann zieht ihr den Faden am unteren Ende des Häschens fest zusammen.

Jetzt wird noch ein wenig modelliert – z.B. könnt ihr das Köpfchen mit zwei kleinen Stichen am Körper fixieren, damit es fester sitzt und das Häschen nicht nach oben schaut. Alle Fäden mit zwei bis drei kleinen Stichen  vernähen. Je nach gewünschte Größe könnt ihr nun ein Pompon machen und es ebenfalls mit zwei bis drei Stichen an der unteren Rückennaht befestigen.

Wer möchte kann dem Häschen noch eine kleine Masche umbinden und/oder mit dunklem Garn  Augen sticken.

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit bellabunt

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO