Prym – Pretty in pink

Prym – Pretty in pink

Prym – Pretty in pink

Wusstet ihr, dass die Wurzeln des Familienunternehmens Prym bis in das Jahr 1530 zurückführen. Das bedeutet wertvolle Traditionen und eine Historie, die man in der Qualität und dem Charme der Marke spürt. In nahezu jedem Projekt auf unserem Blog und YouTube Kanal wurde ein Prym Produkt verarbeitet oder für die Erarbeitung verwendet. Doch neben zahlreichen Klassikern in der Prym Familie ist das Unternehmen auch immer bestrebt Innovationen auf den Markt zu bringen.

Mit der Prym Love Serie hat Prym bislang Nähzubehör einen hübschen Anstrich in Türkis verpasst. Seit neuestem wird aber auch an Liebhaber der Farbe Pink gedacht und so findet ihr viele aufeinander abgestimmte Produkte in der Farbe pink im Prym Sortiment. In unserem Storefinder könnt ihr einen Prym Händler in eurer Nähe finden und nach den tollen Produkten fragen.

Hier zeigen wir euch eine kleine Auswahl der Prym Love Serie in pink.

Vario-Zange „Prym Love“, pink

Ideal zur Befestigung von Druckknöpfen, Ösen, Jeans-Knöpfen und Nieten: Die VARIO-Zange von Prym Love in der attraktiven Farbe Pink ist ein praktisches Multitool zur bequemen Verarbeitung von fast allen nähfreien Druckknöpfen und Ösen von Prym – und das präzise und mit gleichmäßigem Druck. Mithilfe des beigefügten Lochwerkzeugs lassen sich Löcher von 3 mm oder 4 mm Durchmesser kinderleicht einstanzen. Sogar ʹColor Snapsʹ sind mit dem beiliegenden Werkzeug-Set ganz einfach zu verarbeiten. Durch den rutschfesten Griff geht die Arbeit jederzeit sicher von der Hand. Die Packung enthält passende Adapter in Mint, ein Werkzeugteil zum Entfernen der Loch-Werkzeuge sowie zum Zusammenhalten der Zange und das ʹColor Snapsʹ Werkzeug-Set.

Artikelnummer T390902

Rollmaßband Prym Love, pink, 150cm

Die Rollmaßbänder MINI und MAXI von Prym mit einer Lauflänge von 150 cm/60 inch und Jumbo mit 300 cm/120 inch präsentieren sich funktional und handlich. Das Maßband ist wahlweise beidseitig metrisch skaliert oder auf der Vorderseite in Zentimeter, und auf der Rückseite in Inch unterteilt sein. Eine Rückhaltemechanik hält das Bandmaß während der Arbeit in der gewünschten Position. Auf Knopfdruck holt ein Federmechanismus das Band nach dem Messen wieder in das Gehäuse und wickelt es sauber darin auf. Die einfache und praktische Anwendung macht diese Rollmaßbänder zu nützlichen Helfern beim Nähen, Schneidern und Basteln.

Artikelnummer T282714

Armnadelkissen, magnetisch Prym Love, pink

Praktischer geht es nicht: Das magnetische Armnadelkissen aus der Reihe Prym Love gestaltet das Handarbeiten nun noch einfacher. Mit ihm lassen sich alle nötigen Utensilien aus Metall wie Stecknadeln, Nähnadeln oder auch Strickzubehör, die zum Handarbeiten benötigt werden, bequem und sicher aufbewahren. Möglich macht dies die Metallplatte aus gebürstetem Edelstahl mit einem integrierten Magneten – damit hat das Suchen von Kleinteilen ein Ende. Das pinkfarbene Armband aus hochwertigem Silikon ist flexibel und passt sich jedem Handgelenk optimal an. Dieses magnetische Armnadelkissen ist ein echter Mehrwert, wenn es um die Aufbewahrung der metallischen Kleinteile während der Handarbeit geht!

Artikelnummer T610283

Folgt uns!

DSGVO

Woolly Hugs Rope

Woolly Hugs Rope

Woolly Hugs Rope

Rope bedeutet übersetzt Seil und dieser Name ist bei „Woolly Hugs Rope“ Programm, denn das Garn ist wie ein Seil gekordelt. Dadurch ist es besonders strapazierfähig und die gefertigten Modelle sind sehr stabil und bleiben in Form. Es ist ideal geeignet für Taschen, Home-Deko-Modelle wie Körbchen, Blumenampeln, Kissen oder gar Teppiche. Mit dem neuen ROPE-Garn sind trendige Teile schnell gemacht. Einige Modelle sind bereits an zwei Häkelabenden fertiggestellt. Außerdem benötigt das strukturstarke Garn nur wenig Muster, so dass es auch für Anfänger sehr gut geeignet ist.

Die Anleitung

Eine Anleitung für ein Körbchen findest du auf der Innenseite der Banderole. Diese Anleitung findest du aber auch als Video bei uns am YouTube Kanal. Dort zeigt dir Veronika Hug persönlich, wie einfach es ist dieses Körben zu häkeln. Du benötigst lediglich ein Knäuel der Woolly Hugs Rope.

Das Material

Woolly Hug Rope ist aus 100 % Polyester. Ein Knäuel hat 200g bei einer Lauflänge von 140m. Verarbeitet wir es mit einer Nadelstärke von 6,0 – 8,0. Es ist waschbar bei 40°. Wo es das tolle Garn gibt, findet ihr in der Bezugsquellenliste hier am Blog oder ihr fragt bei eurem Fachhändler des Vertrauens nach.

Das Buch

Noch viel mehr Anleitungen findet ihr in dem Buch „Woolly Hugs ROPE-Garn: Taschen & Wohn-Deko häkeln“ erschienen im CV Verlag. Fragt im Fachhandel nach der Artikelnummer VCV6554. Im Buch findet ihr große Shopper und Körbe zum Einkaufen, praktische Beutel und Rucksäcke für alle, die sportlich unterwegs sind, sowie Clutches und kleine Taschen für jede Gelegenheit.

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit Woolly Hugs

Die Videoanleitung

Jetzt auf Pinterest merken:

Folgt uns!

DSGVO

Elisa – Wolle mit Herz

Elisa – Wolle mit Herz

Elisa – Wolle mit Herz

Elisa-Wolle und Elisa-Häkelgarn erfreut sich größter Beliebtheit. Seit 25 Jahren schätzt der Fachhandel die ausgezeichnete Qualität, die sehr attraktiven Preise und die permanente Verfügbarkeit! Das kommt natürlich dir als Verbraucher sehr zu Gute!

Die Geschichte

Gegründet wurde ELISA 1993 von Hermann Blauensteiner in Leiben bei Melk. Als erste Unterkunft diente eine große LKW-Garage aus der am 4. März 1993 die erste Sendung versandt wurde. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der ELISA-Produkte sprach sich in Österreich bald herum und so wurde das Angebot stetig erweitert. Seit 2007 liefert ELISA aus einer 3000m² großen Halle in Leiben.

Mit Häkelgarn hat vor 25 Jahren der Aufbau der Marke ELISA begonnen. Das klassische Baumwoll-Häkelgarn für alle gängigen Häkelarbeiten aus 100% Baumwolle, gekämmt, mercerisiert und gasiert. ELISA-Häkelgarn gibt es in den Stärken 5, 10, 15, 20 und 30 und ist in bis zu 46 Farben erhältlich.

APOLLO von ELISA ist der „Baumwollklassiker“ im Sortiment. Mehr als 50 attraktive uni Farben sowie 10 bedruckte Farben aus gekämmter, gasierter und mercerisierter Baumwolle bieten für Stick- oder Häkelarbeiten tolle Möglichkeiten. Diesen Klassiker haben wir in einem extra Apollo Baumwollhäkelgarn Blogpost bereits vorgestellt.

Das jüngste Mitglieder der Marke ELISA ist die Qualität SPORT 2020. Diese pflegeleichte und formstabile Wollmischung (50% Wolle/50% Acryl) ist in 18 attraktiven Farben erhältlich.

Einen Überblick und nähere Infos über das kompletten ELISA-Sortiments findest du im Elisa Hauptkatalog. Eine Auflistung der der Fachhändler die Elisa führen findest du in unserem Storefinder.

Folgt uns!

DSGVO

Knopfsache Aquarell

Knopfsache Aquarell

Knopfsache Aquarell

Die Aquarellmalerei ist eine einzigartige Maltechnik. Die transparente Leichtigkeit dieser Kunst lädt zum Träumen ein. Sie verbindet Gegensätze, denn sie ist sowohl genau als auch verschwommen, zart und dennoch sehr kraftvoll, verspielt aber abstrakt.

Komm und träume mit uns von sanften Frühlingsblumen, kraftvollen Farben, verschwommenen Formen. Tauche ein in eine Welt die zum Phantasiespiel der Sinne wird, mit der neuen Knopfsache Stoffkollektion Aquarell.

Hier auf dem Blog findet ihr Fachhändler, die diese tollen Stoffe führen oder ihr druckt euch die Materialliste aus und geht damit zum nächsten Fachhändler eures Vertrauens.

Und ein tolles Projekt mit einem der traumhaft schönen Stoffe findet ihr hier auf unserem Blog.

Die Kollektion

Die Kollektion erscheint in drei malerischen Designs:

Aquablumen
Die zarten Blumen verschwimmen zu einem sinnlichen Traumstoff und umgeben jedes selbstgenähte Kleidungsstück mit einer besonderen Aura.

Aquakleks
ein fröhlicher Stoff, für alle die es bunt und farbenfroh lieben.

Aquastreifen
ein klassisches Stoffmotiv wird neu interpretiert.

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO

Lieblingsshirt kopieren

Lieblingsshirt kopieren

Lieblingsshirt kopieren

Jeder von uns hat doch so ein absolutes Lieblingsshirt. Der Schnitt passt perfekt und am liebsten möchte man es ständig tragen. Naja, geht halt leider nicht, denn wer möchte schon jeden Tag im selben T-Shirt unterwegs sein. Darum haben wir den Schnitt von unserem Lieblingsshirt abgenommen und uns einfach ein zweites selbst genäht. Wir haben mit der Overlock genäht, was eine sehr rasche und einfache Verarbeitung von Jersey Stoffen möglich macht. Ihr könnt aber auch mit der Nähmaschine dehnbare Nähte erzeugen, indem ihr einen schmalen Zickzack Stich einstellt.

Das Material

Wir haben uns für das Streifen Design aus der neuen Aquarell Jersey Kollektion von Knopfsache entschieden. Dieser Jersey besteht aus 94% Baumwolle und 6% Elastan, er ist 150cm breit und wiegt 200g/m². Der Knopfsa-che Aquarell Jersey ist extrem weich und angenehm im Griff, waschbar bei 40 Grad und fast bügelfrei. Ihr braucht für dieses Projekt Schnittzeichen- oder Pergamentpapier, das wie Pauspapier verwendet wird, sowie Bleistift und Papierschere. Zum Anzeichnen der Schnittteile und Markierungen auf dem Stoff eignet sich der Prym Trickmarker hervorragend, da er sich nach wenigen Tagen von selbst auflöst. Für das Festnähen des Hals-ausschnittes und der Längen empfehlen wir eine Doppelnadel. Weiters braucht ihr Stecknadeln, ein Maßband, Nähseide in der Farbe passend, Handnähnadeln und natürlich eine gute Stoffschere.

Eine genaue Auflistung der Materialien findet ihr wie immer unter dem Punkt Materialliste.

Die Anleitung

Da Baumwollstoffe leicht eingehen können, solltet ihr den Jersey vor der Verarbeitung einmal waschen. Um den Schnitt gut abnehmen zu können, empfehlen wir euer T-Shirt schön flach aufzulegen, gegebenenfalls sogar zu bügeln. Zuerst haben wir das halbe Vorderteil nachgezeichnet: markiert euch die Vordere Mitte und legt dort das Schnittzeichenpapier an. Nun werden die Konturen für den Halsausschnitt, die Schulternaht, das Armloch, die Seitennaht und die Länge mit einem Bleistift praktisch wie „abgepaust“. T-Shirt wenden und das halbe Rückenteil ebenfalls abpausen. Bevor ihr diese beiden Schnittteile mit einer Papierschere ausschneidet, kontrolliert, ob die Schulter- und Seitennähte in etwa gleich lang sind. Auch die Höhe des Armloches sollte in etwa gleich sein.

Jetzt zeichnet ihr den Ärmel nach. Dazu legt ihr das T-Shirt zuerst wieder mit der Vorderseite auf und zeichnet den vorderen Ärmel bis zum Bug (am besten diesen Bug auch mit einem Strich markieren – das ist dann auch gleich die Fadenrichtung für den Zuschnitt des neuen Ärmels) dann wendet ihr das T-Shirt und zeichnet den rückwärtigen Ärmel ab. Die Ärmelnaht sollte wieder gleich lang sein. Die obere Rundung des Ärmels ist auf der Vorderseite etwas steiler und sollte beim Zusammennähen nicht verwechselt werden, daher bezeichnet ihr euch diesen Teil mit einem „V“ für vorne.

Nun legt ihr die Schnittteile auf den Stoff und markiert diese mit dem Trickmarker plus eine Nahtzugabe von 1 cm bei den Nähten und bei der Länge plus 1,5 cm. Das „halbe“ Vorder- und Rückenteil wird jeweils im Bug zugeschnitten. Der Ärmel wird auf den doppelt liegenden Stoff gesteckt (ihr könnt zur Kontrolle, dass der Schnitt auch gerade auf dem Stoff liegt, die Mittellinie des Ärmelschnittes zum Rand hin messen) und somit zweimal zugeschnitten.

Für die Einfassung des Halsausschnittes benötigt ihr einen Streifen, der je nach Muster ca. 3,5 bis 4 cm breit und etwas länger (ca. um 3 – 4 cm), als euer Halsausschnitt ist. Am besten ihr messt dem halben Halsauschnitt (bei und 34 cm) nehmt dieses Maß mal 2 plus der Zugabe ergibt in unserem Fall 72 cm. Seid bei der Länge eher großzügig, damit der Streifen dann schön flach liegt. Dieser Streifen wird der Länge nach zu Hälfte gefaltet und gebügelt. Nun wird eine der beiden Schulternähte geschlossen und der Streifen für den Halsausschnitt entlang der Ausschnittkante bündig, zuerst aufgesteckt, am besten auch geheftet (damit er wirklich gut liegt) und dann angenäht.

Nun klappt ihr den Streifen in den Halsausschnitt und die Nahtzugabe nach unten. Damit die Nahtzugabe gut hält, könnt ihr diese von der rechten Seite mit einer Zwillingsnadel festnähen. Das sieht sehr professionell aus, diese Naht wird ebenfalls dehnbar und sorgt für einen guten Tragekomfort.

Nun wird die zweite Schulternaht geschlossen, die Längen des T-Shirts und der Ärmel versäubert.
Die Armellänge könnt ihr nun, im noch im offenen Zustand, ebenfalls mit der Zwillingsnadel festnähen. Dann werden die Ärmel eingesetzt. Nun ist darauf zu achten, dass der vordere Ärmel am Vorderteil des T-Shirts angenäht wird. Dabei den Ärmel locker halten und das Armloch nicht ausdehnen.

Jetzt schließt ihr die beiden Seitennähte, begonnen von der Ärmelnaht bis zur Seitennaht. Am besten vorher mit Stecknadeln oder Nähclips fixieren.

Nun wird noch die Länge des T-Shirts mit der Zwillingsnadel nach innen umgeschlagen und festgenäht.

Abstehende Fäden mit einer Nähnadel auf der Rückseite mit kleinen Rückstichen vernähen und abschneiden.

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit bellabunt

Die Videoanleitung

Folgt uns!

DSGVO