Woolly Hugs Butterfly

von | Mai 28, 2019

Bekommt man beim Anblick dieser schönen Tücher nicht Schmetterlinge im Bauch. Eines dieser genialen Tücher entsteht aus jeweils einem einzigen Woolly Hugs Butterfly Bobbel, den ihr im gut sortiertem Fachhandel kaufen könnt. Unter dem Punkt Bezugsquellen findet ihr eine Auflistung aller Fachhändler, die das Garn bereits führen. Oder drucke dir die Materialliste aus und besuche damit den Fachhändler deines Vertrauens und frage nach dem tollen Garn.

Die tollen Schmetterling-Designs machen richtig Laune. Das 4-fädig verzwirnte Garn wechselt in verschiedenen Abständen die Farben und lässt dadurch raffinierte Designs entstehen. Alle 6 Farbkombinationen sind stets knotenfrei miteinander verbunden. Ein Knäuel ergibt ein Dreiecktuch, ca. 160 x 70 cm. Die Zusammensetzung des Garns ist 50% Baumwolle und 50% Polyacryl. Die Lauflänge beträgt 800 m bei einer Aufmachung von 200g pro Knäuel. Gestrickt wird mit einer Nadelstärke von 2,5 -3,5 mm

Damit der wunderschöne Blättereffekt entsteht, wird mit verkürzten Reihen gearbeitet. Wie das genau funktioniert zeigt euch Veronika Hug auf ihrem YouTube Kanal ganz persönlich. Damit ihr die Anleitung auch in Händen halten könnt, haben wir die Woolly Hugs Butterfly Anleitung aber auch hier für euch verlinkt.

Die Videoanleitung

Melde Dich für unseren Newsletter an!

..und erhalte die neusten Trends und News rund um das Thema Handarbeit!

Du hast dich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet!