Vlieseline Stretchfix

von | Nov 26, 2019

Kennt ihr bereits das Vlieseline Stretchfix? Wenn nicht und ihr gerne mit Jersey näht, solltet ihr es unbedingt kennenlernen. Das praktische Kreativpapier ist quasi das Vliesofix für elastische Stoffe. Stretchfix lässt sich besonders gut für Jerseystoffe einsetzen. Durch seine Elastizität bleibt die Dehnbarkeit beim Jerseystoff erhalten und es besteht keine Ablösungsgefahr z.B. bei Applikationen. Das Ergebnis ist waschbar bis 40°C.

Es gibt Vlieseline Stretchfix als SB-Packung zu 3 cm x 5 m oder als Meterware zu 30 cm x 5 m. Fragt einfach bei den Fachhändlern, die unter dem Punkt Bezugsquellen gelistet sind nach.

Die Anwendung

Ihr könnt mit Vlieseline Stretchfix selber Applikationen entwerfen und applizieren oder ihr nehmt einen gemusterten Jersey, schneidet daraus ein Motiv aus und appliziert es ganz einfach auf einen Unijerseystoff.

Anwendung bei selbst entworfenen Applikationen:

1. Motiv auf die Papierseite von Stretchfix abpausen oder aufzeichnen und grob ausschneiden. Mit der rauen Seite auf die linke Seite des Stoffes legen, ca. 10 -12 Sek. trocken, 2-3 Punkte, aufbügeln. Gut auskühlen lassen.
2. Motiv exakt ausschneiden und Trägerpapier abziehen. Danach mit der beschichteten Seite nach unten auf die gewählte Stelle des Oberstoffes auflegen.
3. Mit feuchtem Tuch abdecken und Schritt für Schritt, 10 -12 Sek., 2-3 Punkte aufbügeln. Applikation mit gewünschtem Stich umranden.

 

Anwendung bei Motivjersey applizieren:

1. Schneidet das Motiv das ihr applizieren wollt aus dem elastischen Stoff aus.
2. Schneidet ein etwas kleineres Stück aus Vlieseline Stretchfix zu, es darf aber nicht kleiner sein als das Motive das ihr applizieren wollt und muss dieses komplett abdecken.
3. Legt jetzt die raue Seite des Stretchfix auf die linke Stoffseite eures Motivs und fixiert es mit dem Bügeleisen. Einstellung: ca. 10 -12 Sek. trocken, 2-3 Punkte. Gut auskühlen lassen.
4. Jetzt könnt ihr das Motiv exakt ausschneiden. Lasst euch aber einen kleinen Rand um das Motiv von etwa 2-3 mm, damit das Motiv auch noch gut festgenäht werden kann
5. Löst die Trägerfolie vom Motiv und positioniert es auf eurem Unistoff (bzw. dort wo das Motiv angebracht werden soll) und bügelt es fest. Dafür wird das Motiv mit einem feuchten Tuch abdecken und 10 -12 Sek., 2-3 Punkte aufbügeln. Applikation mit gewünschtem Stich umranden.

Viel Spaß beim Applizieren!

Melde Dich für unseren Newsletter an!

..und erhalte die neusten Trends und News rund um das Thema Handarbeit!

Du hast dich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet!