Lustige Lesezeichen häkeln

von | Jul 17, 2018

Heute haben wir wieder eine total süße Buchvorstellung für euch. Es geht wieder einmal um das Thema häkeln. Wir sind ganz verzaubert von den süßen „Bookies“ Lesezeichen. Ein perfektes Geschenk für Leseratten oder auch Lesefrösche und –füchse 🙂 Natürlich können die Tierchen auch für den Eigenbedarf gehäkelt werden oder besonders Kinder zum Lesen anregen. Denn diese Lesezeichen machen auf jeden Fall gute Laune.

Das Buch

Alle Anleitungen die sich in dem Buch befinden sind mit der dem Baumwollgarn Catania von Schachenmayr gehä-kelt und findet ihr bei allen Schachenmayr Fachhändlern in unserem Storefinder. Das Prinzip aller Tiere ist so ein-fach wie genial. Ein süßer, lustiger Kopf gefolgt von einem flachen Körper, der perfekt in alle Buchseiten passt und dort nur darauf wartet wieder in die Hand genommen zu werden. Jedes Lesezeichen hat einen eigenen individuellen Charakter ob Karlo Kater, Lisa Leseratte, Freddy Frosch, Flavio Flamingo oder Gudrun Giraffe. Hier gibt es einen Blick in das Buch. Außerdem findet Ihr eine Videoanleitung zu Filomena Fuchs auf YouTube, die wir auch in diesem Blogpost verlinkt haben.

Der Autor

Der junge, sympathische Autor Jonas Matthies hat sich selbst das Häkeln und Entwerfen von Amigurumis beigebracht. Auf seiner Webseite www.supergurumi.de bietet er viele Anleitungen und Häkeltipps an. Mr. Supergurumi reist und liest sehr gerne und so kam er in Bali auf die originelle Idee der süßen Bookies und es entstanden zunächst ein „Büchergeko“ und eine „Leseratte“ und in weiterer Folge dieses tolle Buch erschienen im Frechverlag.

Bilder: www.topp-kreativ.de (Frechverlag)

Die Videoanleitung

Melde Dich für unseren Newsletter an!

..und erhalte die neusten Trends und News rund um das Thema Handarbeit!

Du hast dich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet!