Stricken mit Schafwolle

von | Mai 15, 2018

Was wäre ein echtes Dirndl ohne die passende selbstgestrickte Weste? Besonders beliebt ist hierfür Schafwolle.

Das Material

Durch ihre natürliche Thermoregulations-Eigenschaft ist Schafwolle extrem wasserabweisend. Sie kann bis zu 33% ihres Trockengewichts an Wasser aufnehmen, so bleibt der Träger einer Schafwollweste stets trocken wie ein Schäfchen auf der Weide. Ihr findet bei einigen Knopfsachepartnern ein einzigartiges Naturprodukt, die bella Schafwolle – Määh´d in Austria. Sie zeichnet sich besonders durch ihre weiche Struktur aus, denn Schafwolle ist zu Unrecht als kratzend verschrien.

Echte Schafwolle ist im Gegensatz zu andern Wollprodukten nicht mit „Superwash“ ausgerüstet. Das bedeutet, dass das Material nicht chemisch behandelt wird und ihre natürlichen Eigenschaften behält. Daher verfilzt die Wolle beim Waschen in der Maschine. Außerdem wirst du beim Arbeiten mit Schafwolle einen Unterschied zu behandelten Produkten merken, wie etwa den festeren Griff oder die geringere Menge Lanolin.

Alle Vorteile im Überblick:
• Temperaturausgleichend durch ihre Faserstruktur
• Antistatisch und resistent gegen elektrische Aufladung
• Das natürliche Lanolin verhindert das Eindringen von Schmutz und Geruch in die Faser
• Knitterfrei

Das Buch

Im Buch „Trachtenmode und Alpen-Chic – gestrickt und gehäkelt“ wird ein breiter Bogen an unterschiedlichen Modellen aus bella Schafwolle gespannt. Im Vordergrund stehen natürlich die „Klassiker“ wie Jacken, Westen und Stutzen, aber auch Accessoires wie Mützen, Schals, Umhängtücher und Plaids. Wer doch lieber nicht zur reinen Schurwolle greift, aber dennoch das Trachtenfeeling haben möchte, bedient sich am besten mit der bella Hauswolle. Das Garn besteht aus 60% Schurwolle und 40% Polyacryl.

Hier gibt es einen Blick ins Buch http://www.stocker-verlag.com/fileadmin/PDF/ElKat_exp_235/

Neugierig geworden? Dann schau in die Bezugsquellenliste hier am Blog. Hier findest du Fachhändler, die dieses tolle Buch und natürlich die passende Wolle führen.

Folgt uns!

Melde Dich für unseren Newsletter an!

..und erhalte die neusten Trends und News rund um das Thema Handarbeit!

Du hast dich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet!